Die kretische Ernährungsweise: Eine der gesündesten Ernährungsweisen der Welt

>
Kretische Ernährung
' traditional Cretan salad with feta rusks and tomatoes closed up' - Kreta
' traditional Cretan salad with feta rusks and tomatoes closed up' NDT / Shutterstock

Die Insel Kreta liegt im Mittelmeer, einem Ort, der für spektakuläre Sehenswürdigkeiten, ein angenehmes Klima und makellose Strände bekannt ist. Die dort heimischen Aromen sind auf der ganzen Welt bekannt und werden außergewöhnlich gut von der kretischen Ernährungsweise verkörpert.

Bestandteile der kretischen Ernährung

Die kretische Ernährungsweise ist ein gutes Beispiel für die Geschmacksrichtungen und Traditionen des Mittelmeers. Die Küche wird vor allem durch den Gebrauch von saisonalen Erzeugnissen mit Schwerpunkt auf gesunden Zutaten charakterisiert. Die Zubereitung ist einfach und unkompliziert, da sie sich darauf konzentriert, die natürlichen Aromen der Zutaten freizusetzen.

Fleisch ist nur ab und zu Bestandteil der kretischen Ernährung - meistens wird es einige Male im Monat gegessen. Natürlich-gewachsenen Zutaten wie Gemüse, Früchten, Nüssen und geschmackvollen, gesund dosierten, frischen Kräutern werden in der Regel bevorzugt. Meeresfrüchte, Fisch und Geflügel-Gerichte werden bis zu einige Male pro Woche zubereitet.

Olivenöl ist zentraler Bestandteil der kretischen Ernährung. Diese gesündere Alternative zu auf Tieren basierenden Kochölen ist voll mit Omega 3 Fettsäuren. Olivenöl wird sowohl für das Kochen als auch für Salatdressings verwendet. Die Gerichte werden mit Wein serviert, die in moderaten Mengen verzehrt werden, um den Geschmack des Essens zu unterstreichen. Überraschenderweise gehört auch Brot zu den Hauptbestandteilen kretischer Mahlzeiten. Im Einklang mit der gesunden Ernährungsweise wird dieses Brot-Zwieback in Olivenöl und Tomaten getaucht.

Vorteile für die Gesundheit

Der gesundheitliche Nutzen der kretischen Ernährungsweise wurde schon von vielen Gesundheits- und Ernährungsexperten gelobt, weil sie die Ernährung mit gesundem Essen deutlich leichter macht. Die Hauptzutaten der kretischen Ernährung bringen angemessene Mengen von Antioxidationsmitteln und Omega 3-Fettsäuren in den Körper. Diese essentiellen Nährstoffe helfen bei der Verminderung von Herzproblemen und verringern die Menge an schlechtem Cholesterin. Einige schwören auch darauf, dass die kretische Ernährungsweise beim Abnehmen helfen kann.