Die Schönheit und der Charme von Kretas Stränden

>
Strände
'Gramvousa Island seen from Balos Beach in Crete, Greece.' - Kreta
'Gramvousa Island seen from Balos Beach in Crete, Greece.' Alina G / Shutterstock

Kreta ist die fünftgrößte Insel des Mittelmeers und# die größte und bevölkerungsreichste griechische Insel. Außerdem ist Kreta ein beliebtes Urlaubsziel, das viele verschiedene Strände bietet, aus denen Sonnenliebhaber frei wählen können.

Diejenigen, die eine tolle Landschaft, live Entertainment, exzellentes Essen und eine gastfreundliche Atmosphäre suchen, werden hier nicht enttäuscht werden. Der Großteil von Kretas Stränden bietet Gästen jeden möglichen Komfort wie Umkleidekabinen, Wassersport, Essen, Kaffee, Drinks, Rettungsschwimmer und Sicherheitspersonal. Die meisten Strände der Insel wurden mit der Europäischen Blauen Flagge ausgezeichnet, die anzeigt, dass die Strände stets sauber und gut ausgerüstet sind.

Romantik und Natur

Naturliebhaber und diejenigen, die nach ruhigen, romantischen Momenten suchen, sollten sich an der östlichen Küste umsehen, denn die Strände dort bieten unberührte Schönheit und eine beeindruckende Landschaft. Sie sollten auf jeden Fall einen Besuch in Zakros, Itanos oder Vai in Betracht ziehen. Letzteres bietet den einzigen Palmenwald in ganz Europa und ist damit die ideale Wahl für Naturfreunde.

Strände für die Abenteuerlichen

An Kretas Südküste können Sie aus vielen attraktiven Stränden wie dem Lentas oder Heraklion auswählen. Diejenigen unter Ihnen, die Lust auf ein Abenteuer haben, sollten die Höhlen am Strand Matala nicht verpassen. Sie haben sich aus natürlichen Felsformationen gebildet und gehören zu Kretas bekanntesten Sehenswürdigkeiten.

FKK-Strände

Im Süden Kretas finden Sie auch die meisten FKK-Strände von denen der Rote Strand ("Red Beach") der bekannteste ist. Dieses Gebiet lockt auch mit einem ausgelassenen Nachtleben und vielen Restaurants, in denen Sie interessante Variationen des griechischen Essens probieren können.

Etwas für jeden

Die Strände Preveli, Saint Paul und Bali liegen alle im Norden Kretas in der Nähe von Rethymno und sollten nicht außer Acht gelassen werden. Dieses Gebiet ist sowohl schön als auch vielseitig und bietet türkises Wasser, goldenen Sand und ein reiches Ökosystem aus Flüssen, Olivenhainen und exotischen Vögeln. Ein Besuch an einem der eben genannten Strände wird definitiv eine unvergessliche und einzigartige Erfahrung!